Über die Connichi

Wer sind wir?

Die Connichi ist eine ehrenamtlich organisierte Veranstaltung mit den Schwerpunkten Anime, Manga und japanischer Populär- und Jugendkultur – kurz eine Anime-Manga-Convention. Sie findet jährlich im September im Kongress Palais Kassel und den Räumlichkeiten des angrenzenden H4-Hotels statt und ist mit aktuell 27.000 Besuchern (2019) über drei Tage die größte ausschließlich ehrenamtlich organisierte Convention aus der Veranstaltungsreihe des Trägervereines Animexx e.V. und im deutschsprachigen Raum.

Die erste Connichi fand im Mai 2002 in Ludwigshafen statt und wir stellten schnell fest, dass die Connichi ein großes Wachstumspotenzial hat. So wagten wir bereits 2003 den Standortwechsel in das Kongress Palais Kassel. Mit dem Wachstum an Besuchern ist natürlich auch eine Steigerung des Rahmenprogramms einhergegangen, so bieten wir unseren Besuchern ein buntes und breit gefächertes Angebot.

Ausgezeichnet vom japanischen Außenminister

star
star
star

2014 wurde das Organisations-Team der Connichi nach Frankfurt in die Residenz des damaligen Generalkonsuls Herrn Sakamoto eingeladen, wo uns die besondere Auszeichnung des Außenministers von Japan verliehen wurde. Die Connichi leiste einen wertvollen Beitrag zur Vermittlung japanischer Populärkultur und zahlreicher anderer Aspekte der japanischen Kultur. Die Auszeichung wird seit 1985 vergeben und die Connichi ist die erste Convention in Deutschland, die in solch einer Form für ihren Einsatz der Förderung japanischer Kultur ausgezeichnet wurde.

Öffnungszeiten

Freitag 14:00 – 24:00 Uhr
Samstag 10:00 – 24:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 17:30 Uhr

Einzelne Bereiche schließen bereits früher. Genauere Informationen findet ihr hier:

Händler, Aussteller, Kreativ-Markt

Freitag 14:00 – 20:00 Uhr
Samstag 10:00 – 20:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 17:30 Uhr

Matsuri

Freitag 14:00 – 22:00 Uhr
Samstag 10:00 – 22:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 16:00 Uhr

Fotoecken

Freitag 14:00 – 19:30 Uhr
Samstag 10:00 – 19:30 Uhr
Sonntag 10:00 – 15:30 Uhr

Ort und Anfahrt

Die Connichi findet im Kongress Palais Kassel statt.

Adresse: Kongress Palais Kassel, Holger-Börner-Platz 1, 34119 Kassel

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Straßenbahn Linie 4 bis Haltestelle „Kongress Palais“
  • Straßenbahn Linie 8 bis Haltestelle „Aschrottstraße“

Informationen zu einzelnen Verbindungen bekommt ihr auf der Website der Kasseler Verkehrsbetriebe.

Das Connichi-Team

Ohne unsere ehrenamtlichen Helferteam wäre die Connichi nicht möglich. Wir freuen uns deshalb über alle, die sich bei der Durchführung der Connichi beteiligen möchte. Hast du Lust Teil eines eingespielten Teams zu werden und eine Convention einmal von der anderen Seite zu sehen? Bei uns hast du die Möglichkeit dazu!

Veranstaltungsleitung

Stephanie Drewing

Veranstaltungsleitung

Jan Meister

Veranstaltungsleitung

Michael Drewing

Veranstaltungsleitung

Organisationsteam

Valerie Adam

Presse & Community

Claudia Banik

Helfer

Jasmin Dose

Ehrengäste

Dennis Gedig

Händler & Aussteller

Iris Hartmann

Fotoecken

Markus Hirschhausen

Material & Lager

Stefanie Lahm

Workshops & Vorträge

Jennifer Magyar

Webseite & IT

Christina Müller

Cosplay & WCS

Juliane Pawlitzki

Leitung Festsaal

Nina Pechaczek

Helfer

Daniel Salm

Matsuri & Wettbewerbe

Dominik Schmid

Foyer & Service

Matthias Wesemann

Sicherheit

Veranstaltungsinfos

Hausordnung

Hausordnung der Connichi

  • Die Connichi 2022 findet nach den Vorgaben der Coronavirus-Schutzverordnung (CoSchuV) des Landes Hessen in ihrer jeweils gültigen Fassung und unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen statt. Ein vorsätzlicher Verstoß gegen die Hygieneregeln vor Ort kann zum Ausschluss vom weiteren Verlauf der Veranstaltung führen.
  • Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände der Connichi gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung behördlichen Vorgaben zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus SARS CoV-2-Geschehen. Zum aktuellen Zeitpunkt planen wir eine 2G-Veranstaltung inkl. Maskenpflicht. Das heißt, ein Zutritt zur Veranstaltung nur gestattet, wenn ein Nachweis erbracht wird, dass Sie genesen sind oder einen vollständigen Impfschutz besitzen.
  • Im gesamten Convention-Bereich gilt die im Gebäude ausgehängte Hausordnung.
  • Auf dem Veranstaltungsgelände der Connichi werden Bildaufnahmen hergestellt (Fernsehübertragungen, Foto, Video, etc.). Der Besucher erteilt seine ausdrückliche Zustimmung, dass diese Aufnahmen entschädigungslos, ohne zeitliche oder räumliche Einschränkung,  mittels jedes derzeitigen oder künftigen technischen Verfahrens, insbesondere von Animexx e.V. und/ oder den Organisatoren der Connichi ausgewertet und auch für kommerzielle Zwecke verwertet werden dürfen, sofern die Nutzung seine persönlichen Interessen nicht ungebührlich verletzt.
  • Die Aufnahme von Ton- oder Videomitschnitten in den Sälen (Festsaal, Blauer Saal, Gesellschaftssaal) und Workshopräumen (Kolonnaden und Aschrott) ohne Genehmigung ist untersagt.
  • Der Vorplatz der Stadthalle, sowie der Innenhof gehören zum Convention-Bereich.
  • Der Veranstaltungsort ist behindertengerecht ausgestattet. Jeder Saal und Raum (Ausnahme des Konferenzzimmers 1) ist für Behinderte zugänglich. Darüber hinaus gibt es behindertengerechte Toiletten.
  • Es stehen mehrere Wickelmöglichkeiten im Haus zur Verfügung: im Hotel, in den Toilettenräumen und im Eltern-Bereich.
  • Kinder bis einschließlich 9 Jahre haben freien Eintritt. Ein entsprechender Altersnachweis ist auf Verlangen vorzuzeigen.
  • Kinder unter 14 Jahren benötigen eine erwachsene Begleitperson (Erziehungsberechtigte/r oder eine von dem/der/den Erziehungsberechtigten autorisierte volljährige Person).
  • Formular zur Übertragung der Aufsichtspflicht (PDF-Format)
  • Jugendlichen von 14 bis einschließlich 15 Jahren, die sich nicht in Begleitung einer erwachsenen Begleitperson befinden, ist der Aufenthalt auf der Convention nur bis 22:00 Uhr gestattet. Das Securitypersonal behält sich das Recht vor, nach 22:00 Uhr jederzeit Ausweiskontrollen durchzuführen.
  • Jugendlichen von 16 bis einschließlich 17 Jahren, die sich nicht in Begleitung einer erwachsenen Begleitperson befinden, ist der Aufenthalt auf der Convention nur bis 24:00 Uhr gestattet.
  • Auf der Veranstaltung herrscht Ausweispflicht, d.h. alle Besucher müssen jederzeit einen Personalausweis, Führerschein oder Reisepass mit sich führen.
  • Die Übernachtung in der Halle ist grundsätzlich nicht möglich. Auskünfte zu Hotels in Kassel und Umgebung gibt es unter www.kassel-marketing.de. Es ist nicht gestattet auf dem Vorplatz, dem Hinterhof oder im angrenzenden Park zu übernachten.
  • Koffer dürfen nicht mit auf das Connichi-Gelände genommen werden. Hierfür steht eine kostenpflichtige Garderobe zur Verfügung. Preise und Öffnungszeiten sind den Aushängen vor Ort zu entnehmen.
  • Rucksäcke mit mehr als 24 Liter dürfen nicht mit auf das Gelände genommen werden und müssen ebenfalls an der Garderobe abgegeben werden.
  • Im gesamten Bereich der Connichi herrscht Rauchverbot, dazu zählen neben dem Gebäude der Stadthalle das Hotel H4 und der Hinterhof.
  • Der Verkauf von Waren sowie das Auslegen von Werbemitteln ist ohne Absprache mit dem Organisations-Team verboten.
  • Im gesamten Bereich der Connichi ist auf Sauberkeit zu achten, des Weiteren bitten wir die Besucher die Wände und Böden nicht zu beschriften, zu bekleben und oder auf sonstige Art zu verunreinigen. Bei Verstößen werden dem Verursacher anfallende Reinigungs- und Personalkosten voll berechnet.
  • Es ist nicht erlaubt im Stadthallengarten Pavilions, Zelte o.ä. ohne Genehmigung zu errichten. Der denkmalgeschützte Stadthallengarten ist Connichi Gelände und auch eine öffentliche Parkanlage. Jede Beschädigung oder übermäßige Abnutzung verursacht Kosten und kann die Ticketpreise erhöhen. (Beispiel: Müllentsorgung für das Connichi Wochenende im Stadthallengarten wird bereits von uns übernommen)
  • Alkohol und Drogen, dazu zählen auch Shishas, sind auf der Connichi verboten. Wer damit erwischt wird, wird vom weiteren Verlauf der Convention ausgeschlossen.
  • Offene Feuer auf dem Conventiongelände sind strikt untersagt.
  • Rollschuhe, Rollerskates, Skateboards, Skater und dergleichen sind keine geeigneten Transportmittel auf der Connichi, daher nur zu Dekorationszwecken zu Cosplays zu tragen.
  • Die Beschallung durch technische Hilfsmittel ist ohne vorherige Absprache mit dem Veranstalter auf dem gesamten Veranstaltungsgelände untersagt. Hierzu zählen Boxen und Abspielgeräte jeder Größenordnung.
  • Fluchtwege sind zu jeder Zeit frei zu halten. Daher ist es im gesamten Gebäude verboten, auf den Treppen oder auf dem Boden zu sitzen.
  • Für den Einlass zu allen Events und Programmpunkten auf der Connichi darf man sich erst 30 Minuten vor Beginn dieser anstellen. Dies gilt für Konzerte, Signierstunden, Workshops und Vorträge.
  • Um Engpässe und Gedränge zu vermeiden, bitten wir euch, dass ihr euch maximal 30 Minuten vor Beginn einer Signierstunde vor den entsprechenden Räumen anstellt. Die Ordner können Schlangen, die sich vorher bilden nach eigenem Ermessen wieder auflösen.
  • Wir behalten uns vor, Besucher, aber auch akkreditierte Presse-Vertreter, der Veranstaltung zu verweisen, sollten sie absichtlich die Connichi stören, behindern oder unangemessen auftreten.
  • Im Fall von Straftaten auf der Connichi behält sich die Connichi vor, die Polizei zu informieren und Anzeige zu erstatten.
  • Ballspiele auf dem Convention-Gelände sind zu unterlassen, da die Verletzungsgefahr für andere Besucher zu hoch ist.
  • Steckdosen sind dem Organisations-Team, den Händlern und den Ausstellern vorbehalten, eine unbefugte Nutzung wird von uns als Diebstahl gewertet. Die Nutzung von Steckdosen mit nicht zertifizierten Geräten (DGUV V-3) ist für alle strengstens untersagt.
  • Lebende Tiere sind auf der Connichi verboten. Einzige Ausnahme sind Tiere, die speziell für die Versorgung und Unterstützung Behinderter trainiert sind (z. B. Blindenhunde). Im Zweifel sind entsprechende Nachweise vorzulegen. Sollten dennoch Tiere mit zur Convention gebracht werden, so informieren wir die Polizei, den Tierschutz und es kommt zur Anzeige.
  • Das Hallenpersonal des Kongress Palais hat das letzte Wort, das endgültig ist und nicht angefochten werden kann.
  • Darüber hinaus gilt die Hausordnung des Kongress Palais.

Waffen- & Kostümregeln

Bitte beachtet die folgenden Regeln beim Tragen von Kostümen auf der Connichi.

Allgemeine Kostümregeln

  • Beachte bitte, dass es während der Connichi im Kongress Palais teilweise sehr voll werden kann und wir darauf hinweisen müssen, dass Kostüme und insbesondere Reifröcke maximal einen Durchmesser von 1,50 Meter haben dürfen. Hierzu findest du vor den Zugängen auf dem Boden Schablonen.
  • Um Verletzungen vorzubeugen, dürfen Stabwaffen oder stabähnliche Accessoires unabhängig vom Baumaterial maximal 2,00 Meter groß sein. Am Waffencheck findest du eine Maßvorgabe, wo du die Länge deines Stabes abmessen lassen kannst.

Auch wenn die Regeln einschränkend sind, bitten wir um Verständnis, damit sich alle Besucher auf der Connichi wohl fühlen können und es ein faires Miteinander gibt.

  • Die Kostüme dürfen nicht zu freizügig sein, d.h. Busen, Intimbereich und Po müssen ausreichend von Kleidung bedeckt sein. Obszöne Gesten/Handlungen sind ebenfalls untersagt. Bei Verstoß droht Ausschluss von der Convention.
  • Die Kostüme dürfen keine Verletzungsrisiken für andere Besucher bergen. Bei Farben und Glitzerapplikationen ist darauf zu achten, dass diese weder abfärben, tropfen noch abblättern.
  • Bitte die Connichi-Waffenregeln beachten. Showkämpfe sind generell nicht erlaubt.
  • Die Connichi-Leitung kann keine Verantwortung für kostümierte Convention-Besucher außerhalb des Geländes der Stadthalle Kassel übernehmen.
    Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir daher, in Alltagskleidung zur Convention zu fahren, sich erst vor Ort umzuziehen, und die Convention auch wieder in Alltagskleidung zu verlassen.
  • Bitte seht davon ab, Haarspray in den Umkleiden und in den Toiletten zu verwenden oder euch die Haare zu färben.

Waffenregeln

Sofern möglich, verzichtet bitte auf das Mitbringen von Waffen oder waffenähnlichen Props aus Rücksicht auf die Anwohner in Kassel.

Bitte beachtet: Alle Fragen zu den Waffen, die sich nicht direkt mit den folgenden Richtlinien beantworten lassen, können von uns im Vorfeld leider nicht beantwortet werden. Jede Materialkombination fällt in der Realität anders aus und die Möglichkeiten und die Auswahl von Materialien sind in den letzten Jahren stark gewachsen. Deshalb kann von uns nicht ohne bleibende Zweifel über das Internet bewertet werden. Jede Waffe muss vom Team des Waffenchecks vor Ort geprüft und eingeschätzt werden. Da es unmöglich ist, jede Waffe mit einer Regel zu erfassen, kann es auch hier je nach Helfer zu leicht unterschiedlichen Einschätzungen kommen. Wir bitten euch dies im Rahmen eines reibungslosen Veranstaltungsverlaufes zu akzeptieren.

Wir unterscheiden drei Arten von Waffen:

  • verbotene Waffen
  • beanstandete Waffen
  • erlaubte Waffen

Im Zweifelsfall haben das Hallenpersonal sowie die Helfer am Waffencheck das letzte Wort. Die dabei getroffene Entscheidung ist endgültig und kann nicht angefochten werden.

Die Waffenregeln der Connichi ergeben sich aus den  Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland und müssen eingehalten werden.

Verbotene Waffen

Verbotene Waffen dürfen nicht auf das Connichi-Gelände oder in die Halle gebracht werden. Wer es trotzdem versucht, riskiert die Abnahme seines Tickets und ein sofortiges Hausverbot. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob der/die Besitzer/in beispielsweise im Besitz eines gültigen Waffenscheins ist, der ihn/sie zum Führen dieser Waffe berechtigt.

Zu den verbotenen Waffen gehören z.B.:

  • Echte Schusswaffen, SoftAir- und Gaspistolen (auch ungeladen), echte Munition
  • Pyrotechnik und Explosivkörper (Knallkörper, Raketen usw.)
  • Wurfwaffen (z.B. Wurfsterne, Wurfpfeile, Wurfmesser)
  • Schlagringe, Totschläger, Stahlruten
  • Würgewaffen (z.B. Nunchakus)
  • Hieb- und Stichwaffen mit scharfer oder stumpfer Metallklinge oder mit Spitzen (z.B. Katanas, Schwerter, Säbel, Macheten, Beile, Morgensterne, Messer aller Art außer Taschenmessern)

Beanstandete Waffen

Beanstandete Waffen werden beim Eintritt abgenommen und in einem separaten Bereich gegen Quittung gelagert. Sollten sie für den Cosplay-Wettbewerb oder für den Performance-Wettbewerb gebraucht werden, so werden sie vor Beginn dieser Wettbewerbe von erfahrenen Helfern zur Bühne gebracht und dürfen nur für diese Veranstaltungen auf der Bühne getragen werden. Unmittelbar danach müssen sie wieder abgegeben werden. Bei Verlassen der Veranstaltung können beanstandete Waffen im separaten Bereich wieder abgeholt werden.

Zu den beanstandeten Waffen gehören z. B.:

  • Schusswaffenimitationen und Replika aus Metall oder Metall/Holz
  • Hieb- und Stichwaffen mit Klingenersatz aus Holz, Plastik usw. (z.B. Katanas, Schwerter, Säbel, Macheten, Beile, Messer aller Art außer Taschenmessern)
  • Stäbe oder Rohre aus Holz, Metall, Fiberglas, Hartplastik oder Kombinationen davon, auch mehrteilig (z.B. Kendo-Ausrüstung, Bambusschwerter, Lanzen etc.)
  • Pfeile aller Art, unabhängig vom Material
  • Reitgerten über 1 m Länge, Handpeitschen mit Bandmaß über 1,5 m, Stabpeitschen mit Stab über 1 m und Bandmaß über 1,5 m Länge

Erlaubte Waffen

Erlaubte Waffen dürfen auf der Connichi während der gesamten Convention-Dauer getragen werden. Sie werden am Eingang besonders gekennzeichnet, damit sie nicht jedes Mal neu kontrolliert werden müssen.

Zu den erlaubten Waffen gehören z.B.:

  • Waffenimitationen aus Schaumstoff, Gummi, Pappe, Weichplastik
  • LARP-Waffen („Live Action Role Play“ – im allgemeinen Schaumstoff- oder Latexnachbildungen mit Stabilisationskern)
  • Waffen und Stäbe aus einer Kombination aus Holz und/oder Pappe/Plastik/Weichmaterial (wenn der Holzanteil nicht überwiegt), unter 2 m Länge
  • Stäbe, bei denen deutlich erkennbar ist, dass sie nur zur Stabilisierung dienen
  • Bogen und Köcher, aber ohne Pfeile
  • Reitgerten, Peitschen (sofern nicht unter den beanstandeten Waffen genannt)

Hinweis: Wer sich weigert, eine eigentlich erlaubte Waffe kennzeichnen zu lassen, muss sie abgeben und kann sie bei Verlassen der Veranstaltung wieder an der Garderobe abholen.

Kleidungsaccessoires

Bitte beachtet folgende Hinweise zu euren Kleidungsaccessoires:

  • Bei Stachelarm- und -halsbändern dürfen die Stacheln eine Länge von 5 cm nicht überschreiten und müssen stumpf sein
  • Ketten aus Holz und/oder Kunststoff müssen deutlich erkennbar zur Kleidung gehören
  • Ketten aus Metall müssen so an der Kleidung befestigt sein, dass sie nicht abgenommen werden können
  • Die Kleidung sollte keine scharfen Ecken und Kanten aufweisen

Toiletten

Die Toiletten befinden sich in den Treppenhäusern sowie an der Westseite der Kolonnaden. Bitte hinterlasst sie so, wie ihr sie eurerseits vorfinden möchtet, vermeidet übermäßigen Gebrauch an Sprays und verlasst die Räume zügig. Sollte es einmal an Papier oder Seife mangeln oder gar eine Reinigung nötig sein, sprecht uns bitte gleich an, damit wir Abhilfe schaffen können.

Unisex-Toiletten

Auf mehrfachen Wunsch von euch haben wir zwei Toiletten für alle Geschlechter ausgewiesen. Ihr findet die Standorte im Lageplan gekennzeichnet. Der aktuelle Lageplan wird kurz vor der Connichi veröffentlicht.

Barrierefreien Toiletten

Unsere barrierefreien Toiletten findet ihr im Lageplan mit dem Rollstuhlsymbol gekennzeichnet. Der aktuelle Lageplan wird kurz vor der Connichi veröffentlicht.

Garderobe

Die kostenpflichtige Garderobe findet ihr auf dem Vorplatz. Es dürfen keine Koffer in die Halle genommen werden. Erlaubt sind nur Rucksäcke und Taschen mit einem Fassungsvermögen von maximal 24 Litern.

Auch Besucher ohne Ticket können diese Garderobe nutzen. Die Öffnungszeiten der Garderobe werden wir später veröffentlichen.

Allgemeine Infos für Eltern

Die Connichi ist eine Jugend-Veranstaltung, somit ist unser Programm jugendfrei. Einzelne Veranstaltungen am Abend sind nur für volljährige Besucher geeignet und unser Secruitypersonal wird hier Alterskontrollen durchführen. Denken Sie daran, dass Ihr Kind einen Kinder- oder Personalausweis dabei hat, um das Alter nachzuweisen.

Ab welchem Alter darf man die Connichi besuchen?

Kinder bis einschließlich 9 Jahre haben freien Eintritt. Ab dem 10. Lebensjahr muss ein Kind ein eigenes Ticket kaufen. Bei der Connichi gibt es keinen Schüler- oder Studentenrabatt.

Kinder unter 14 Jahre benötigen eine erwachsene Begleitperson (Erziehungsberechtigte/r oder eine von dem/der/den Erziehungsberechtigten autorisierte volljährige Person), um die Connichi zu besuchen. Hierfür können Sie das Dokument zur Aufsichtspflicht-Übertragung verwenden.

Sollten Kinder unter 14 Jahren mit einem gültigen Ticket, aber ohne eine Begleitperson die Veranstaltung besuchen, müssen wir ihnen leider den Eintritt verwehren.

Die folgenden Regeln ergeben sich aus dem Jugendschutzgesetz und gelten auch für die ev. stattfindende Connichi-Party:

  • Jugendlichen von 14 bis einschließlich 15 Jahren, die sich nicht in Begleitung einer erwachsenden Begleitperson befinden, ist der Aufenthalt auf der Convention nur bis 22:00 Uhr gestattet. Das Securitypersonal behält sich das Recht vor, nach 22:00 Uhr jederzeit Ausweiskontrollen durchzuführen.
  • Jugendlichen von 16 bis einschließlich 17 Jahren, die sich nicht in Begleitung einer erwachsenen Begleitperson befinden, ist der Aufenthalt auf der Convention nur bis 24:00 Uhr gestattet.

Der Familienbereich der Connichi (Entfällt 2022)

In den vergangenen Jahren konnten wir immer öfter beobachten, dass mehr und mehr jüngere Connichi-Besucher zu uns kommen. Gemeinsam mit Mama und Papa wird in den ersten Lebensmonaten aufregende Convention-Luft geschnuppert.

Wir freuen uns, dass auch junge Familien die Connichi für sich entdecken und fördern dies, indem Kinder bis zum 9. Lebensjahr kostenlosen Eintritt.

Doch bei all dem Spaß und Trubel braucht der Nachwuchs doch auch mal eine Verschnaufpause – oder eine frische Windel. Dazu bieten wir ab seit 2019 im neu geschaffenem Familienbereich die Möglichkeit.

In unserem Familienbereich gibt es neben einer Wickelstation auch die Möglichkeit, mitgebrachtes Essen aufzuwärmen oder sich zum Stillen zurückzuziehen. Euer Kind ist bereits etwas mobiler? Dann wird für euch die Bastel- und Spielecke zum absoluten Con-Hit: Pochis zum Ausmalen und weitere Überraschungen warten auf Euch.

Weitere Infos für Eltern mit Babys und Kleinkindern

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei: Dies bedeutet, dass auch Kinderwägen in der Halle theoretisch kein Problem darstellen. Da wir aber sehr viele Besucher erwarten möchten wir darauf hinweisen, dass große Kinderwägen und Buggys einen großen Platzbedarf haben. Wir empfehlen daher Eltern ihre Babys und Kleinkinder im Inneren der Veranstaltung in Tragetüchern oder in anderen Tragevorrichtungen nah am Körper zu tragen.

Für das Außengelände empfehlen wir zusammenklappbare  Buggys mitzubringen. Diese können kostenpflichtig in unserer Garderobe abgegeben werden.

Folgt uns auf Social Media

Partner

Sponsoren