altraverse auf der Connichi 2022: Anne Luise P. & Racami

Zur Connichi 2022 bringt altraverse zwei begabte Künstlerinnen mit: Anne Luise P., Autorin von »Bound«, und Racami, Mangaka der Einzelbände »Die innere Stimme – Briefe an Lille« und »Zuckerwasser«.

Beide werden am Stand von altraverse für euch da sein und signieren.

Anne Luise P. – »Bound«

Anne Luise P. alias Anne Pätzke lebt in Berlin und arbeitet seit vielen Jahren als Illustratorin für die Comic- und Spielebranche. Unter anderem publizierte sie die Bilderbuchserie »Kulla« und betreute als Senior Brand Producer für freenet über viele Jahre die Marke Anna Blue.

Seit Anfang 2019 veröffentlicht sie auf Tapas das Boys-Love Projekt »Bound« das mittlerweile zu den beliebtesten Serien auf der Webtoon Plattform zählt. Bei altraverse sind bisher die ersten beiden Bände der Serie auf Deutsch erschienen, ein Artbook wird im November folgen.

Racami

Racami hat sich der deutschen Manga-Szene schon lange durch vielfältige Aktivitäten einen Namen gemacht. So zeichnete sie seit 2014 für die »Connichi« Illustrationen des Con-Maskottchens Pochi und prägte durch ihre Bilder die Programmhefte der Con. Ab 2015 veröffentlichte sie im Eigenverlag ihre Serie »Zuckerwasser«, welche sie nun komplett überarbeitet im September bei altraverse herausbringt.

Ihr erster Titel im Verlag, der Einzelband »Die innere Stimme – Briefe an Lille« erschien 2021. Anfang 2020 startete sie zusammen mit Sozan Coskun den Mangaka-Podcast »Ikigai«, in dem in mittlerweile über 30 Folgen die Welt der Manga-Zeichner beleuchtet wird.

Folgt uns auf Social Media

Partner

Sponsoren