Archiv: Wie schreibe ich Haikus

.
Gedichte sind langweilig? Genervt von Trochäus, Kadenzen, Reimschemata und Metphern wie in der Schule? Haikus sind anders. Kein Reim. Kein Metrum. Keine Metapher. Erfahre, was Haikus eigentlich sind und warum japanische und deutsche Haikus sich unterscheiden (müssen). Wir blicken auf die Merkmale der dreizeiligen Kurzgedichte im Japanischen und im Deutschen - japanische Sprachkenntnisse brauchst du nicht. Das Ziel soll dann sein, selbst Haikus zu schreiben. Tauche ein in die Welt der Kirschblüten und alten Teiche.

Dominik Godt

… ist Lehramtsstudent der Japanologie und Germanistik an der Ruhr-Universität Bochum. Sein Interesse für die Linguistik und Literatur in beiden Fächern bietet spannende Überschneidungen, sodass er sich für seine Masterarbeit für die Behandlung japanischer Lyrik (genauer Haikus) im schulischen Kontext des Fachs Deutsch begeisterte. In seinem Studienaufenthalt in Japan (Präfektur Mie) tauchte er neben anderen universitären Disziplinen auch in die spannende Kultur Japans ein, die er zuvor so lange durch Anime, Literatur und Film goutierte.

Auf einen Blick:

LeitungDominik Godt
TagSamstag
Uhrzeit18:30 – 19:30
RaumStudio Terrasse 2.1 / Japanforschung
Dauer60 Minuten

« Zurück zur Übersicht

Folgt uns auf Social Media

Partner