Archiv: Fan-Tourismus im ländlichen Japan

.
Auf der Suche nach den Titanen und Levi! Dieser Vortrag erzählt von einer japanischen Provinzstadt, die zu einem Mekka für »Attack on Titan«-Fans werden will. Aber der Weg dahin ist steinig – besonders, wenn man es sich mit den lokalen Fans verscherzt hat. Anhand dieses Beispiels wird die Komplexität von Medientourismus aufgezeigt, bei dem Fans, Kommunen, Medienunternehmen und nicht zuletzt die lokalen Menschen beteiligt sind. Nebenbei wird die Frage beantwortet, ob sich für »Attack on Titan«-Fans ein Besuch in Hita in der Präfektur Oita lohnt.

Timo Thelen

... hat Japanwissenschaft und Kulturanthropologie in Düsseldorf, Tokyo und Kanazawa studiert. Seit 2018 ist er Dozent an der Fakultät für Internationale Studien an der Universität Kanazawa in Ishikawa, Japan. Seine Forschungsschwerpunkte sind das ländliche Japan und Medientourismus.

Auf einen Blick:

LeitungTimo Thelen
TagSamstag
Uhrzeit15:00 – 16:00
RaumStudio Terrasse 2.1 / Japanforschung
Dauer60 Minuten

« Zurück zur Übersicht

Folgt uns auf Social Media

Partner