World Cosplay Summit 2021 Online-Vorentscheid

 

Auf dieser Seite fassen wir die Informationen zum World Cosplay Summit 2021 und unserem Online-Vorentscheid zusammen.

Solltet ihr trotzdem noch Fragen haben, die wir nicht bereits beantwortet haben, schreibt uns gerne an wcs@connichi.de

Zur Anmeldung

Die Anmeldung für den Online-Vorentscheid ist bis zum 06.06.2020 möglich.

» Hier geht es zur Anmeldung «

 

Der World Cosplay Summit 2021 findet auf Grund der Corona-Pandemie als Videowettbewerb statt. Wenn ihr teilnehmen möchtet, müsst ihr ein maximal 2:30min langes Cosplay-Video einsenden und habt die Chance, ins Finale einzuziehen und Alumni zu werden!

Bitte lest euch die unten stehenden Informationen aufmerksam durch. Bevor ihr die Anmeldung vornehmt, müsst ihr euer Video fertig geschnitten haben, den Kostümreport ausfüllen, eure Nachweise für verwendetes Audio- und Videomaterial zusammentragen und die Teilnahmebedingungen gelesen haben. Für die Übersicht hier noch einmal alle Formulare und Vorlagen zum Download:

Bittet achtet vor allem auf die Richtlinien zum Urheberrecht, das WCS in Japan akzeptiert nur lizenzfreie Musik.

Das müsst ihr für den Vorentscheid wissen

Es handelt sich um den deutschen Vorentscheid für das World Cosplay Summit der dieses Jahr auf Grund der anhaltenden Einschränkungen im Zuge der Covid-19-Pandemie als „World Cosplay Video Championship 2021“ ausgetragen wird. Der Wettbewerb ersetzt das Finale des World Cosplay Summit in Nagoya im Sommer 2021.

Der deutsche Vorentscheid und auch das Finale werden ausschließlich online als Video-Wettbewerb ausgerichtet. Eine Reise nach Japan ist für das Finale nicht vorgesehen.

Ja, die grundlegenden Regeln, wie sie auch schon beim normalen WCS galten, gelten auch hier. Das bedeutet, dass ein Team, bestehend aus genau zwei Personen, teilnehmen darf.

Die dargestellten Charaktere müssen aus der gleichen Serie sein. Die Serie selbst muss ihre Ursprungsrechte in Japan haben.

Wenn ihr euch wegen einer Charakterwahl nicht sicher seid, fragt uns am besten vorher.

Die Teilnahmebedingungen für den Vorentscheid findet ihr hier.

Für die Teilnahme dieses Jahr gibt es keine Grenzen. Ob ein Team bereits Deutschland beim WCS vertreten hat oder nicht, spielt keine Rolle. Neulinge, wie auch Veteranen sind gleichermaßen gern gesehen.

Nein, für diesen Vorentscheid wird es keine Bewerbungsphase geben. Sobald ihr euch anmeldet und alle Unterlagen eingereicht habt, seid ihr dabei. Da dieser Vorentscheid als eigenes Event läuft und keine zeitlichen Einschränkungen hat, sind wir hier frei in der Ausgestaltung. Alle Anmeldungen werden im Rahmen des Vorentscheids präsentiert und bewertet.

Folgende Unterlagen sind zum Online-Vorentscheid einzureichen:

  • Kostüm-Vorlage (Bilder vom Charakter)
  • Präsentation „Kostüm-Report“ (mit detailierten Angaben zum Entstehungsprozess des Kostüms)
    Download hier: [Powerpoint | Open Document]
  • Formular „Quellennachweis“ (für Audiomaterial, Videomaterial, Videobearbeitung, Soundeffekte usw.)
    Download hier: [Excel | Open Document]
  • Auftrittsvideo mit max. 2:30 min Länge (Formate: mp4, avi, mov, wmv)
  • Deutsche Untertitel wenn auf Englisch eingesprochen wurde [Vorlage hier downloaden] oder englische Untertitel wenn auf Deutsch eingesprochen wurde (freiwillig).

Folgende Unterlagen sind vom Gewinnerteam zum Finale einzureichen:

  • Video-Report (mit detailierten Angaben zum Videoablauf und Aufrittsidee)
  • Video mit Kostüm-Vorstellung (ca. 5-7 min für beide Teilnehmer zusammen)
  • Englische Untertitel für das Finale

Wir haben die wichtigsten Eck-Daten für euch kurz zusammen gefasst:

  • Anmeldefrist zum Online-Vorentscheid: 06.06.2021
  • Austragung des Online-Vorentscheid: 12.06.2021 (Uhrzeit folgt)

Für das Finalteam (sofern vorher nicht eingereicht):

  • Videoscript, Kostümvorlagen: 20.06.2021
  • Kostüm-Report und Vorstellungsvideo des Kostüms: 27.06.2021
  • Auftritt und Quellennachweis: 04.07.2021

Nein, die Verwendung der gleichen Kostüme und des gleichen Videos sind zulässig und auf Grund der Kurzfristigkeit der Einsendungsfristen von uns vorgesehen. So können wir euch auch die maximale Vorbereitungszeit für den Vorentscheid geben.

Die Audio ist daher bereits in Englisch oder sehr gutem Japanisch aufzunehmen und mit dem Video einzureichen. Bitte verwendet keine eigenen Untertitel.

Es ist natürlich möglich, dass ihr euer Video neu dreht oder zur Aufwertung für das Finale noch einmal überarbeitet. Sollte euer neues Video jedoch nicht rechtzeitig zum Einsendeschluss fertig sein, werden alle Unterlagen aus dem  Vorentscheid eingereicht.

Es gelten die Finalregeln des WCS. Dies bedeutet den Ausschluss von urheberrechtlich geschütztem Material, wie z.B. Originalsoundtracks oder Originalszenen aus dem Manga oder der Serie.

Diese Einschränkung gilt für JEDES urheberrechtlich geschützte Material, jede Musik und jeder Soundeffekte den ihr benutzt muss also lizenzfrei oder selbstgemacht sein.

Selbst nachgespielte Musikstücke, sowie eigene Hintergrundzeichnungen sind zulässig. Eine Nachweismöglichkeit sollte für Rückfragen vorbereitet werden.

Ihr dürfte euch für die Videobearbeitung helfen lassen. Das Einverständnis der dritten Person ist zwingend erforderlich und diese muss uns auch namentlich genannt werden.

Dieses Jahr sollte der Spaß an der Freude im Vordergrund stehen und nicht der Zwang ein perfektes Ergebnis abzuliefern.

Dieser Wettbewerb bietet euch die Möglichkeiten euch auszuprobieren ohne Zwang und Druck. Solange euer Video nicht gegen rechtliche Regeln verstößt, nehmen wir jede eurer Anmeldungen an. Ob das Filmen per Selftimer oder die Erkundungstour durch euren Garten. Wir freuen uns auf individuelle Videos, die unter den aktuellen Corona-Vorschriften entstehen und zeigen, wie kreativ ihr im Umgang mit der Situation seid.

Letztendlich kommt es nicht darauf an, wie viele helfende Hände im Hintergrund die Perücke kämmen oder wie oft euer Kameramann auf den Auslöser drückt. Wir wollen euch und eure Ideen, ohne viel Tamtam drumherum.

Bitte beachtet, dass wir euch darum bitten, verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen. Wir freuen uns über jede Teilnahme aber im Zweifel entscheidet euch immer für die Sicherheit und Gesundheit von euch und euren Cosplay-Partnern.

Das Gewinnerteam des deutschen Vorentscheides gewinnt die Teilnahme am Finale der World Cosplay Video Championship 2021.

Das Finale wird rein online abgehalten. Durch die günstige Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Japan, findet das Finale an einem Sonntag-Mittag statt. Eine Live-Teilnahme via Zoom ist Pflicht.

Der Gewinnerteam des Finales bekommt zudem die Möglichkeit als Gast-Juror das WCS Finale 2022 zu bewerten, inkl. Flugkostenübernahme.

Außerdem erhält jedes Team im Finale den begehrten Alumni-Status, den sonst nur Teams erhalten, die ihr Land im Finale in Japan vertreten haben. Der Alumni-Status ermöglicht es euch bei zukünftigen WCS Finalen am Programm teilzunehmen und exklusive Rechte gegenüber regulären Besuchern zu erhalten. Für 2022 werden sogar die Alumni-Teilnehmer aus 2021 bevorzugt behandelt (Reisekosten werden nicht übernommen).

Natürlich versuchen wir darüber hinaus auch von Seiten der Connichi kleine Preise für die besten Teams aus dem Vorentscheid bereit zu halten. Lasst euch einfach überraschen. 🙂

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Auch wenn ein Online-Vorentscheid nicht das gleiche, wie die Live-Auftritte auf der Connichi sind, so freuen wir uns natürlich trotzdem auf eure Auftritte.

Alle Informationen sind ohne Gewähr und können sich noch leicht ändern.