Connichi-Couch: unser Live-Studio

Die Connichi-Couch ist unser neues Format, in dem wir seit der Connichi 2017 auch Themen beleuchten, für die in unseren unzähligen Workshops, Panels und Vorträgen keine Zeit ist. Wir schaffen deshalb einen Raum, in dem man in entspannter Atmosphäre über alles reden kann, was sonst nicht näher beleuchtet werden kann. Alle Inhalte werden dabei live online übertragen. So könnt ihr auch Teil der Connichi sein, wenn ihr am Wochenende arbeiten müsst, in der Ticketschlange steht oder einfach nicht kommen konntet.  Dabei folgen wir unserem Motto: von Fans für Fans! Das Programm der Connichi-Couch wird mit eurer Mitarbeit konzipiert!

Die Couch vor Ort

Die Connichi-Couch steht euch als Vortrags- und Workshopraum während der Sendezeiten auf der Connichi 2018 zur Verfügung und lebt auch von der Beteiligung des Publikums vor Ort. Kommt vorbei und seid live dabei! Diskussionen und Beteiligung sind explizit erwünscht!

undefined

Film ab auf der Connichi-Couch!

Die Couch im Netz

Alle unsere Social-Media-Accounts werden mit Inhalt aus der Connichi-Couch versehen werden, aber das Kernstück, der Live-Stream, wird über unseren Twitch-Account übertragen. Nach der Con werden die Sessions auch auf Youtube veröffentlicht.


Die Connichi-Couch 2018 wird unterstützt von Geekygoonsquad.com

Connichi Couch 2018: Programm

Auch dieses Jahr haben wir wieder fantastische Beiträge für das Programm der Connichi Couch erhalten. Die Auswahl war nicht leicht, aber wir freuen uns, ein abwechslungsreiches Programm ankündigen zu dürfen!

Freitag

Pokémon switcht um

mit Bisafans.de

15:00 – 15:45 Uhr  

Vor über 20 Jahren durfte die Welt zum ersten Mal ein Pokémon Spiel in den Händen halten, damals noch in schwarz-weiß auf unserem guten alten Gameboy-Knochen. Und seitdem haben sie uns auf allen neuen Nintendo-Handhelds begleitet, sich mitverändert und sind gewachsen. Doch mit der Switch rückt die bisher größte Veränderung der Serie näher, was erwartet uns? 

Geld verdienen mit Cosplay - wie geht's "richtig"?

mit Yumée

16:00 - 17:00 Uhr

Das Hobby zum Beruf machen? Klingt fast zu schön um wahr zu sein, aber Comissions, Patreon, Prints, Youtube, Twitch und Bücher schreiben machen es möglich. Doch werden manche Cosplayer auch scharf kritisiert, auf welchem Wege sich mit Cosplay mehr als nur ein Taschengeld verdient werden kann. Und wie ist das eigentlich mit der Steuer?

Rückblick auf die Anime Sommer Season 2018

mit Jimoku.de

17:15 – 18:15 Uhr

Shin und Tsu von »Jimoku« stellen euch gemeinsam mit Fuma und Mia von »HouseOfAnimanga« die besten und schlechtesten Anime der Sommer-Season 2018 vor.
Hier könnt ihr erfahren, welche aktuellen Serien ihr auf jeden Fall nachholen solltet. Wenn ihr selbst große Anime-Fans seid, könnt ihr in die Diskussion einsteigen und den Diskussionsteilnehmern mitteilen, welche Anime für euch die Besten waren!

Funny Convention Stories mit den Cowbutt Crunchies & Yuegene Fay (ENG)

18:30 – 19:00 Uhr

Unsere Cosplay-Ehrengäste Cowbutt Crunchies und Yuegene Fay erzählen in dieser Session von ihren lustigsten und verrücktesten Stories von Conventions auf der ganzen Welt.

Session: Manga - der Weg von der Lizenzierung zum Handel

mit houseofanimanga.de

19:15 – 20:15 Uhr

Habt ihr euch schon einmal gefragt, welchen Weg ein Manga zurücklegt, bevor er in Deutschland erscheint? Gemeinsam mit Vertretern von Altraverse, Kazé Manga und Egmont Manga möchten wir über den Weg von der Lizensierung in Japan zum Handel in Deutschland sprechen. Dabei werden wir den wichtigsten Fragen mit euch auf den Grund gehen.

Makoto Uezu und Seiji Kishi im Gespräch

20:45 – 21:15 Uhr

Wir begrüßen unsere Ehrengäste Makoto Uezu und Seiji Kishi und sprechen mit ihnen über ihre Arbeit und was sie von unserer Veranstaltung erwarten.

European Cosplay Gathering vs. World Cosplay Summit

21:45 – 22:45 Uhr

Artflower, Kairi Heartless und CupCat (Chiko-chan + Shiroku) haben eines gemeinsam: Sie standen für Deutschland auf den großen Bühnen des World Cosplay Summits und European Cosplay Gatherings. Was sind die Unterschiede und Gemeinsamkeiten? Die Veränderungen über die Jahre? Seid dabei, wenn sich die Mädels über ihre Erfahrungen austauschen und beide internationale Wettbewerbe in den Vergleich setzen.


Samstag

Visual Novel.Info - Die Anlaufstelle für VN Fans

10:30 – 11:30 Uhr

Visual Novel.Info wurde aus dem Wunsch heraus geschaffen, Visual Novels und Eroge als vielseitige Genres auch im Westen die Bekanntheit zu geben, die sie verdienen. Um dieses Ziel zu verwirklichen, versuchen wir langfristig eine zentrale Anlaufstelle zu etablieren, die allen als erste Adresse dient, um sich die neusten Informationen zum Thema Eroge, Visual Novel und Bishoujo Game zu beschaffen.

Nao Hirasawa im Gespräch

12:00 – 12:30 Uhr

Unser Ehrengast Nao Hirasawa kommt auf der Couch mit euch ins Gespräch. 

Der kleine Animeboom im Kino: Festivals und Events

mit TMSIDR

12:45 – 13:45 Uhr

Viele Jahre lang schauten nur Ghibli-Filme mal auf der großen Leinwand vorbei, aber seit ein paar Jahren bekommt man viel mehr in den hiesigen Kinos zu sehen. Wie entstand dieser kleine Boom und wie könnte es weitergehen? Wir werfen dabei auch einen kurzen Blick ins Ausland und nach Japan.

Wege aus der Cosplay Sinnkrise

mit den Rainbow Riders

14:00 – 15:00 Uhr

Cosplay ist wie jedes Hobby in gewissen Momenten mit Stress, Verpflichtungen und Frust verbunden. Doch was, wenn das Hobby keinen Spaß mehr macht? Wir wollen Gründe herausfinden, benennen und besprechen und vielleicht den ein oder anderen Mechanismus mitgeben, um starke Frusterlebnisse zu überwinden oder vermeiden. Mit persönlichen Anekdoten und Geschichten aus über 10 Jahren Cosplayerfahrung möchten wir im Dialog zeigen, dass man sich trotz Leistungsdruck, Rückschlägen, Veränderungen und gelegentlichem Verzweifeln die Freude am Cosplay erhalten kann.

Publisher Panel: Retro-Anime im Zeitalter des »Simulcast«

mit Jimoku.de

15:15 – 16:15 Uhr

Viele bezeichnen »Neon Genesis Evangelion« als einen der besten Anime aller Zeiten, in Deutschland gibt es aber kaum bezahlbare Möglichkeiten, ihn legal zu konsumieren.Dieses Schicksal teilen viele andere Klassiker. Gemeinsam mit Vertretern unterschiedlicher Publisher unterhalten sich Shin und Tsu von »Jimoku« über die Zukunft von Retro-Anime und erörtern ihren Platz in der heutigen Zeit.

Crunchyroll x Anime: Wie entstehen Koproduktionen?

mit Anihabara.de

16:45 – 17:45 Uhr

Redakteure des Online-Magazins »Anihabara.de« sprechen mit Crunchyroll über den Prozess bis zur fertigen Koproduktion und eure Highlights aus den letzten Jahren.

Idols - Die japanischen Allroundtalente

18:15 – 19:00 Uhr

In Japan kennt sie jeder, in Deutschland jedoch noch ein recht unbekanntes Gebiet der japanischen Musikwelt. Japanische Idol und Idolgruppen sind eine wahre Mediensensation. Mit vielen verschiedenen Events stehen Idol aus Japan nicht nur ihren Fans sehr nahe, sondern bieten zugleich eine große Vielfalt an Unterhaltungskünsten an. Von lustigen Gameshows bis Filmrollen und natürlich auch musikalisch, begeistern sie Jung und Alt.

Animexx.de Rewind - Der Neubeginn einer Webseite

mit Uryuu und dasfuu

19:15 – 20:00 Uhr

5 Jahre lange ruhte der Kampf um die Weltherrschaft seitens Animexx aufgrund von Personalmangel. Gewappnet mit einer großen Portion Motivation (und einem kleinen Hang zur öffentlichen Selbstdemütigung) tat sich das Dev-Team zusammen und fand heraus: Hier reicht nicht nur eine äußerliche Sanierung - hier braucht’s eine neue Basis. Einen Neuanfang. Uryuu und dasfuu spulen zurück und stellen vor: Animexx Rewind!

Dominik Auer im Gespräch

20:15 – 21:00 Uhr

Wir begrüßen unseren Ehrengast Dominik Auer zum Gespräch auf der Connichi-Couch.

Japan für Foodies

21:30 – 23:00 Uhr

Late-Night-Talk zu einem Japan-Thema. Update folgt!


Sonntag

Vloggen in Japan - Das kann doch jeder!?

mit Aprikosenklang

10:30 – 11:30 Uhr

Tipps und Tricks für Hobby-Filmer, die ihre Erlebnisse rund um Japan dokumentieren und veröffentlichen wollen. Was macht ein Video spannend? Und welche Kamera sollte man überhaupt benutzen?

20 Jahre Tsuki no Senshi: Rückblick

11:45 – 12:45 Uhr

Seit 20 Jahren sind Tsuki no Senshi auf deutschen Convention-Bühnen eine konstante Größe. Kommt zur Session und bekommt exklusive Video-Einblicke aus 20 Jahren TnS, während aktuelle und ehemalige Mitglieder von TnS in den Anfängen schwelgen und einen Ausblick in die Zukunft geben.

Mardelas im Gespräch

13:00 – 13:30 Uhr

Unsere Gäste, die Rockband Mardelas kommt zum Gespräch auf die Couch.

Remakes und Fortsetzungen von Animeklassikern     

mit TMSIDR

13:45  – 14:45 Uhr

Ob Sailor Moon, Cardcaptor Sakura, Digimon, Berserk oder Full Metal Panic: Viele Jahre nach dem letzten animierten Material tauchen geliebte Serien und Filme wieder auf und möchten alte und neue Fans überzeugen. Der technische Fortschritt ist aber nicht bei jedem Werk von Vorteil und manchmal wirkt die Handlung etwas altbacken. Wir diskutieren über gelungene und weniger gelungene Nostalgietrips.

Odottemita - Einblick in die beliebte Tanz-Szene aus Japan

mit Miyu Nanami, Niwatoko und Yoichi Sakai

15:00 – 15:45 Uhr

Ihr wolltet schon immer wissen, was für eine Community sich hinter dem Begriff Odottemita (deutsch: "Ich habe versucht zu tanzen") verbirgt? Wir präsentieren euch einen Einblick in die japanische, aber auch die deutsche Tanzszene und erzählen euch Geschichten, die euch ein Außenstehender nicht auf die gleiche Weise erzählen könnte. Vielleicht habt ihr danach auch selbst Lust in die Szene einzutauchen.

Japanforschung auf der Connichi: Abschlussdiskussion

16:00 – 16:45 Uhr

Drei Tage lang haben euch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem deutschen Sprachraum und aus Japan spannende Themen und Forschungsprojekte vorgestellt. Wir beenden die Connichi 2018 mit einer Abschlussdiskussion zu diesem Programmpunkt: was wurde besprochen, wie kam das bei unseren Besuchern an und wie sieht die Connichi aus akademischer Sicht aus? Wir ziehen ein Fazit!