Music-Act 2018: Mardelas und Benyamin Nuss


Wir freuen uns, unsere musikalischen Gäste für die Connichi 2018 ankündigen zu können!

Benyamin Nuss


Am Connichi-Freitag wird der renommierte Komponist und Pianist Benyamin Nuss auf der Bühne im Festsaal auftreten. Benyamin tourt als Pianist bei der Konzert-Reihe „Distant Worlds: Music from Final Fantasy“ um die ganze Welt und verzaubert seine Hörer mit Musik aus einem der wohl beliebtesten Videospiele unserer Generation. Bereits sein Debütalbum „Nuss plays Uematsu“ schaffte es direkt in die Klassik-Charts und lockte auch junge Zuhörer auf Klassik-Konzerte.

Auf der Connichi 2018 lädt Benyamin Nuss am Freitagabend zum Klassik-Konzert, mit Musik aus "Final Fantasy" und "Kingdom Hearts" auf dem Flügel.

Tickets für den Connichi-Freitag könnt ihr noch hier bestellen.

undefined


Mardelas mit "Fantasy Rock"

Bereits 2017 rockte die Heavy-Metal-Band Mardelas unsere Bühne: Frontfrau Marina, Kikyo Oikawa an der Gitarre, Hideaki "Yumi" Yumida am Schlagzeug und Motoishi Hisayuki am Bass, waren von euch so begeistert, dass sie sich für dieses Jahr ein besonderes Konzept überlegt haben: Fantasy Rock!

Neben ihren eigenen Songs vom neuen Album, performen Mardelas auch neu arrangierte Rock-Versionen der Stücke des Komponisten Hitoshi Sakimoto. Dieser ist bekannt für seine Kompositionen für die „Final Fantasy Tactis“-Reihe, "Breath of Fire: Dragon Quarter" oder „Odins Sphere“, aber auch für die musikalische Untermalung des Anime „Romeo x Juliet“. Mardelas werden auf der Bühne unterstützt von Benyamin Nuss.

undefined

Das gemeinsame Konzert von Mardelas und Benyamin Nuss findet am Samstagabend statt. Tickets für Connichi-Samstag sind im Online-Vorverkauf bereits ausverkauft, an der Tageskasse wird aber noch ein großes Kontingent verfügbar sein. Außerdem sind noch Drei-Tagestickets für Animexx-Vereinsmitglieder erhältlich ab 15. Mai 2018 erhältlich. Mehr zum Sonderverkauf findet ihr hier.

Weitere Informationen zu Mardelas findet ihr auf ihrer Website: http://mardelas.com/
Weitere Informationen zu Benyamin Nuss findet ihr auf seiner Website: http://benyaminnuss.com/bn/