Helferanmeldung

Ohne unsere ehrenamtlichen Helfer wäre die Connichi nicht möglich. Wir freuen uns deshalb über jeden, der sich bei der Durchführung der Connichi beteiligen möchte. Hast du Lust Teil eines eingespielten Teams und eine Convention einmal von der anderen Seite zu sehen? Bei uns hast du die Möglichkeit dazu! Uns erreichen immer wieder Fragen, was man als Helfer eigentlich macht und wie man sich anmelden kann. Auf dieser Seite haben wir versucht, die häufigsten Fragen zu beantworten.

Ab sofort ist die Anmeldung für Helfer gestartet. Wir freuen uns auf euch!

Willkommen im Team!

Nina
Claudia

Mit der Connichi 2019 wird die Betreuung der Helfer neu organisiert. Wir,  Claudia und Nina sind ab, diesem Jahr für die Betreuung der Helfer zuständig.

Unsere Helfer liegen uns sehr am Herzen, da wir dort selbst seit einigen Jahren als Helfer und Projektleiter aktiv waren. Deswegen freuen wir uns, umso mehr mit Eurer Unterstützung in das neue Connichi-Jahr zu starten.

Wie vielleicht schon einige von Euch wissen, werden wir oft für Schwestern gehalten, obwohl wir uns erst durch eine Convention kennengelernt haben. Seit dem sind wir unzertrennlich und trifft uns nur gemeinsam an. Und genau deshalb ist es nicht verwunderlich, dass uns “Sailor Moon” beide in die Anime- und Mangawelt entführt hat.

Als Eure Ansprechpartnerinnen werden wir immer ein offenes Ohr haben und Euch bei allen Anliegen und Fragen unterstützen.

Wir freuen uns auf die kommenden Aufgaben und die Zusammenarbeit mit Euch!

Helfer-Tagebuch

Helfer FAQ

Du haderst noch mit deiner Anmeldung weil du offene Fragen hast? In unserer FAQ sammeln wir die häufigsten Probleme und Antworten dazu.

Die Aufgaben auf der Connichi sind sehr vielfältig. Es gibt viele Bereiche mit völlig unterschiedlichen Tätigkeiten. Wir brauchen zum Beispiel Helfer für die Einlasskontrollen, für die Betreuung der Stände am Matsuri, die Versorgung der anderen Helfer im Helferzimmer, Saal- und Bühnentechniker, Aufsichten im Bring&Buy, die Koordination der Panels und Workshops, die Betreuung der Ehrengäste und vieles mehr.

Um bei der Connichi als Helfer tätig zu werden, musst du 18 Jahre alt sein.

Um möglichst gut zum Gelingen der Veranstaltung beizutragen ist in allen Bereichen von Vorteil, wenn du gut mit Menschen umgehen kannst und nicht leicht aus der Ruhe zu bringen bist. Unser Ziel ist es, den Besuchern eine tolle Veranstaltung zu präsentieren und jeder Helfer für sich kann dazu beitragen. Ob bei der Sicherheit, im Helferzimmer oder an verschiedenen Ständen: der Kontakt mit dem Besucher ist immer da, und jeder Helfer repräsentiert ihnen gegenüber die Connichi! Daher sind einige wichtige Eigenschaften Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Teamfähigkeit, damit wir dem Besucher ein unvergessliches Erlebnis bieten können.

Für einige Bereiche ist es notwendig, spezielle Fähigkeiten mitzubringen. Dies können zum Beispiel Sprachkenntnisse in Japanisch oder Erfahrung mit Bühnentechnik sein. Aber: die meisten Helfertätigkeiten können ohne besondere Vorkenntnisse ausgeführt werden!

Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind ebenfalls wichtige Punkte für uns alle, da wir nur so einen reibungslosen Ablauf gewährleisten können.

Wir suchen hauptsächlich Helfer, die alle drei Veranstaltungstage mithelfen können. Aber natürlich sind wir für jede helfende Hand dankbar. Fragt einfach bei helfer@connichi.de an, ob wir für einzelne Tage noch Helfer benötigen.

Du solltest Freitag bis 10 Uhr anreisen können um die Einweisung nicht zu verpassen. Diese findet entweder im Helferbereich (Eingangstür rechts vom Haupteingang) oder im jeweiligen Bereich selbst statt. Dies teilen wir dir selbstverständlich vor Ort mit. Am besten findest du dich bei deiner Anreise im Helferzimmer ein, wo dir alle weiteren Fragen beantworten werden. Zudem werden nach deiner Anmeldung nochmals diverse Info-Mails verschickt, in denen wir näher auf eure Fragen eingehen werden.

Der Aufbau am Donnerstag ist für alle Helfer freiwillig, aber hier freuen wir uns natürlich über jede helfende Hand. Je länger du am Sonntag für den Abbau bleiben kannst, desto schneller geht es für alle.

Bei der Helferanmeldung kann jeder Bereiche angeben, in denen er bevorzugt helfen möchte. Bitte beachtet aber, dass wir nicht jedem Wunsch entsprechen können und es vorkommen kann, dass Helfer auch in Bereiche verteilt werden müssen, die nicht ihren Wünschen entsprechen.

Auf jeden Fall die uneingeschränkte Dankbarkeit aller Organisatoren und Projektleiter sowie der Besucher.

Die Connichi wird komplett ehrenamtlich organisiert, keiner der Projektleiter oder Organisatoren steht auf einer Gehaltsliste. Es arbeitet also niemand ‚für uns‘ – ‚wir alle‘ arbeiten für unsere Besucher! Natürlich hat man als Helfer auch Vorteile: ihr bekommt eine Eintrittskarte für das gesamte Wochenende, Verpflegung vor Ort, 3 Helfershirts, ein kleines Goodie und eine Übernachtung in der Jugendherberge, die man bequem zu Fuß erreichen kann. Die größte Belohnung ist es aber, eine Veranstaltung dieser Größe im Team auf die Beine zu stellen.

Jeder Helfer hat eine festgelegte Zahl von Stunden die er für die Veranstaltung erbringen muss. Dies schwankt je nach Tag zwischen 6 und 8 Stunden. Dein Schichtplan wird in den meisten Fällen zusammen mit den Bereichsleitern erstellt und im Normalfall bleibt für jeden genug Zeit, um diverse Programmpunkte anzusehen. Aber: es gibt keine Garantie, dass du zu einem bestimmten Zeitpunkt frei bekommst. Zuallererst kommen das Team und die Belegung der Schichten.

Für Fragen die mit der Helfertätigkeit selber zu tun haben wende dich bitte an unsere Helferkoordinatorinnen Claudia und Nina, die jederzeit ein offenes Ohr für dich haben: helfer@connichi.de

Für allgemeine Fragen rund um die Connichi selber steht dir unser Info-Team unter info@connichi.de zur Verfügung.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.