Laura aus dem Connichi-Organisationsteam

Um welche Bereiche kümmerst du dich bei der Connichi?

Familienbereich & Fotoecken

Wie bist du ins Helferteam gekommen?

Ich habe einen ehemaligen Orga, jetzt Teil des Gremiums, geheiratet und war plötzlich mittendrin. Ich habe schon damals immer ein bisschen grafisch im Hintergrund mitgearbeitet.

Laura Orga

Was ist das Schönste für dich an der ehrenamtlichen Arbeit bei der Connichi?

Das (hoffentlich positive) Feedback der Besucher auf und nach der Con. Wenn man am Ende sieht, was man Tolles geschaffen und erreicht hat. Seit letztem Jahr gefällt mir auch besonders das Gefühl, dass im Team alle an einem Strang ziehen und sich gegenseitig aushelfen, wenn es nötig ist.

Was macht deinen Bereich aus?

An den Fotoecken macht besonders die Vorabplanung der Sets und das Recherchieren nach/Bauen der Props großen Spaß. Vor Ort unterstützt uns ein tolles Helfer-Team bei der Betreuung der Besucher.
Der Familienbereich ist ein kleines aber feines Herzprojekt. Da ich selbst inzwischen Mutter bin, kann ich nachvollziehen, was eine junge Familie an einem Contag eben manchmal braucht.

Erzähl uns deine schönste/lustigste/schrägste Erinnerung von der Connichi.

Lieber nicht, möchte niemanden anschwärzen! xD

Was sind deine Visionen für die Connichi?

Meine Bereiche noch ein kleines bisschen ausbauen und hoffentlich besser machen. Wir haben viel tolles Feedback bekommen, das sich hoffentlich teilweise dieses Jahr bereits umsetzen lässt.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.