Connichi 2017: Vorverkauf startet am 13. Januar 2017


Los geht's! Der Vorverkauf für die Connichi 2017 startet am Freitag, den 13. Januar 2017 im Laufe des Tages. Da das Unterstützer-Goldticket im letzten Jahr so gut von euch angenommen wurde, wird es das auch 2017 wieder geben. Dafür, dass ihr mit dem Kauf des Tickets die Verbesserung der Connichi unterstützt, erhaltet ihr zum Dank ein Special-Connichi-Goodie, welches nur für Goldticket-Besitzer produziert wird.

Wir haben in diesem Jahr einige Veränderungen bei unseren Tickets, bitte beachtet diese:

  • Ihr habt nur noch 4 Wochen Zeit eure Tickets zu bezahlen
  • Bei jeder Online-Bestellung wird 1 Euro Gebühr für den Versand fällig. Bisher haben wir diesen Beitrag nicht erhoben, aber durch die Erhöhung der Portokosten müssen wir diese kleine Gebühr leider einführen.
  • Jeder Besteller kann nur noch maximal 10 Tickets für die Connichi bestellen (davon je max. 5 von einer Ticket-Sorte). Damit möchten wir den Missbrauch beim Ticketkauf entgegenwirken, denn uns sind in der Vergangenheit viele Käufer aufgefallen, die große Mengen an Tickets bestellten, um diese kurz vor der Veranstaltung für einen hohen Preis zu verkaufen.
  • Tickets für die Connichi sind bis zum 1. August stornierbar. Dabei entsteht eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20%.
  • Das ermäßigte Elternticket gibt es in der Form ab 2017 nicht mehr, sondern es wird zum Begleiterticket. Für 10 Euro/Tag können Eltern, Großeltern und gesetzliche Vertreter das ermäßigte Begleiterticket an der Tageskasse erwerben. Das begleitete Kind muss zwischen 10 und 18 Jahre alt und im Besitz eines vollwertigen Connichi-Tickets sein. Kinder bis einschließlich 9 Jahren haben kostenlosen Eintritt.
  • Wie auch in den letzten Jahren bieten wir für Personen mit Behinderung einen ermäßigten Ticketpreis an. Bitte wendet euch hierfür an ticket@connichi.de.
  • Wer in seinen Behindertenausweis den Hinweis „B“ für Begleitperson eingetragen hat, bekommt während der Connichi an der Tageskasse für 10 Euro/Tag ein Begleiterticket für seine Begleitperson.

Nicht vergessen: ab Januar könnt ihr euch auch als ehrenamtliche Helfer für die Connichi anmelden. Weitere Infos dazu werden wir bald veröffentlichen.